8. April 2016

Makeup Revolution - Salvation Velvet Lip Lacquer * Velvet Rebel * Swatches & Review



Makeup Revolution - Salvation Velvet Lip Lacquer
* Velvet Rebel *

Swatches & Review



Hallo meine Lieben!!

Vor kurzem hatte ich ja meinen „Makeup Revolution Haul“ auf YouTube und hier auf dem Blog gezeigt.
Heute möchte ich Euch den Salvation Velvet Lip Lacquer in der Farbe „Velvet Rebel“ genauer vorstellen. Ich habe ihn nun etwas getestet und zeige Swatches und Tragebilder und sage wie ich ihn finde.


Viel Spaß



_________________________________________


Verpackung/Design: ☺☺☺☺
Schlicht und einfach aber trotzdem ansprechend, wie ich finde. Er kommt noch in einer goldenen Umverpackung.

  

Geruch: ☺☺
Riecht etwas nach Parfum aber nicht aufdringlich oder störend.


Konsistenz: ☺☺☺☺/☺
Nicht fest und nicht flüssig, cremig könnte man es nennen. Ich finde die Konsistenz eigentlich genau richtig.


Farbe & Deckkraft: ☺☺☺☺
Die Farbe finde ich toll, ein dunkles beeriges rot. Ich mag solche dunkelroten Töne gerne.
Die Deckkraft ist auch sehr gut, deckt eigentlich beim ersten Auftrag sehr gut. Wir nicht streifig oder fleckig. 

ohne Blitz

mit Blitz


Auftrag/Anwendung: ☺☺☺☺
Typischer Schwamm-Applikator und man kann die Farbe damit schön und gleichmäßig auftragen. Wie gesagt, deckend beim ersten Auftrag, nicht fleckig oder sonstiges. 
Was mich aber total stört und nervt ist, dass ich alles an den Zähnen hängen habe, wenn ich ihn auftragen habe.



Ergebnis/Finish: ☺☺☺☺
Das Ergebnis gefällt mir an sich gut. Er trocknet recht zügig ganz matt an und hinterlässt so ein typisches Gefühl auf den Lippen, so wie man es von solchen Produkten kennt. Ich kann mich damit aber immer noch nicht richtig anfreunden. Es ist nicht direkt störend aber seltsam.
Natürlich betont auch dieser Lip Lacquer die Lippenfältchen aber das machen ja alle matten Lip-Creams.



Verlaufen/Ausbluten: ☺☺☺☺/☺
Meine Lippen sind ja sehr anfällig für das Auslaufen in die Lippenränder und daher ist das ein wichtiges Thema bzw. Kriterium bei mir.
Ist hier aber wirklich kein Thema, wenn er angetrocknet ist, sitzt er da wo er soll und verläuft nicht.



Haftfestigkeit:
Wenn er angetrocknet ist, sitzt er eigentlich fest auf den Lippen. Es rutscht nichts und ist auch wischfest. Auf meinem Handrücken haben die Swatches auch den ganzen Tag gehalten aber auf den Lippen konnte er mich nicht überzeugen. 
Trinken übersteht er noch akzeptabel aber bei Essen ist Schluss mit lustig. 
Was mir noch aufgefallen ist, wenn man ihn länger drauf hat und nur etwas trinkt, dann fängt er nach einiger Zeit an, von den Lippen zu bröseln. Es sieht wirklich unschön aus, trägt sich überhaupt nicht gleichmäßig ab.





Austrocknung:  ☺☺☺
So extrem stark waren meine Lippen nicht ausgetrocknet, was mich echt verwundert hat.


Preis-Leistung: ☺☺

Inhalt: 2ml (oh, so wenig!!)
Preis: 3,- Pfund – Sale 1,50 Pfund 




Weiterempfehlung:
Wenn man auf der Suche nach einem langanhaltenden, matten Lippenstift ist, dann kann ich die Salvation Velvet Lip Lacquer nicht weiterempfehlen.

Ich habe sie ja im Sale für 1,50 Pfund gekauft und dafür ist er durchaus ok, für einen matten Liquid-Lipsticks. Wie gesagt, bei der Haltbarkeit muss man aber ganz klar Abstriche machen bzw. wenn man nichts isst, dann hält er so ca. 2 Stunden durch.


Nachkauf-Produkt:
Hier muss ich trotzdem NEIN sagen!!


______________________________



Was ist Euer liebster und bester Liquid-Lipstick?






Danke für´s Lesen und Vorbeischauen
Liebe Grüße
Kosmetikmaus